Wie man gefrorene Kohlrouladen schmort. Wie man faule Kohlrouladen in einer Pfanne kocht.

  1. Wie man halbfertigen gefüllten Kohl kocht?
  2. Wie man gefüllten Kohl kocht?
  3. Zusammensetzung:
  4. Zusammensetzung:
  5. Zusammensetzung:
  6. Zutaten
  7. Wie man Kohl für Kohl kocht
  8. Wie man Kohlfüllung macht
  9. Wie man Kohlrouladen macht
  10. Wie man gefrorene Kohlrouladen kocht

Halbfertig oder vollständig einfrieren fertig gefüllter kohl - eine sehr praktische Sache, denn wenn Sie mit ihrer Vorbereitung herumspielen, dann lassen Sie es nicht einmal sein.

Kohlrouladen vertragen das Einfrieren perfekt, während sie praktisch an Geschmack verlieren, und dies ist zweifellos ein großes Plus. Also machen Sie sich an die Arbeit - wir werden Kohlrouladen haben!

Gesamtkochzeit - 3 Stunden 0 Minuten
Aktive Garzeit - 0 Stunden 45 Minuten
Kosten - sehr sparsam
Kalorien pro 100 Gramm - 99 kcal
Anzahl der Portionen - 10 Portionen

Wie man gefrorene Kohlrouladen kocht

Zutaten:

Weißkohl - 2 kg
Schweinefleisch - 700 g
Reis - 70 g
Zwiebel - 150 g
Karotten - 100 g
Knoblauch - 2 Zähne.
Salz - nach Geschmack
Schwarzer Pfeffer - nach Geschmack
Pflanzenöl - 2 EL.

Kochen:

1. Wir nehmen einen Kohlkopf, entfernen die oberen Blätter (falls sie beschädigt sind), schneiden sie tief in den Stiel, geben sie in einen Topf, gießen Wasser und setzen sie in Brand. Nachdem das Wasser kocht, Salz hinzufügen, Hitze reduzieren und ca. 10-15 Minuten kochen lassen. Nach dieser Zeit sind die oberen Blätter bereits verbrüht und bewegen sich möglicherweise sogar vom Kopf der Kabine weg, sodass Sie sie nur mit einer Gabel aufheben und in eine Schüssel ziehen müssen.

Als nächstes schließen Sie den Deckel und kochen weitere 5-7 Minuten. Wählen Sie wieder ein paar Blätter. Und so, bis alle Blätter fertig sind. Die Zeit für das Schneiden der Blätter hängt von der Kohlsorte ab. Wenn sie jung ist, ist die Zeit kürzer.

Natürlich bleibt ein kleiner Pfeiler übrig, und Sie verwenden ihn nicht mehr wirklich, da die Blätter am Ende ziemlich klein sind. Auf jeden Fall werfe ich nichts raus, sondern lege diese Kleinen auf den Boden der Pfanne, bevor ich die Kohlrouladen lege. Dadurch werden wir lecker Kohl Eintopf in Soße.

Heute werde ich Knoblauch, Röstzwiebeln mit Karotten und eine Mischung aus getrockneten Kräutern hinzufügen - dies ist Basilikum, Thymian, Oregano und Majoran. Ich nehme einfach einen Esslöffel von jedem der Kräuter, mische, streue in ein Glas, drehe fest und verwende es, wann und wo ich will.

Den Reis halb durchkochen lassen. Über 7 Minuten.

Wir putzen Karotten und Zwiebeln. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und Karotten drei gerieben.

Erhitze die Pfanne, füge Pflanzenöl und gehacktes Gemüse hinzu (beides füge ich sofort hinzu) und brate bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten lang.

Erhitze die Pfanne, füge Pflanzenöl und gehacktes Gemüse hinzu (beides füge ich sofort hinzu) und brate bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten lang

3. Füllung. Verdrehen Sie das Schweinefleisch. Ich habe einen Hals. Erstens habe ich es günstig gekauft, und zweitens mag ich das Gleichgewicht zwischen Fleisch und Fett darin. Naja, und du kannst alles nehmen, was normalerweise gebraucht wird. Nimm einfach nicht die fertige Füllung! Es ist nicht bekannt, dass sie dort angebunden sind. Es ist besser, das Fleisch selbst zu drehen, obwohl Sie sicher sind, dass alles in Ordnung mit Ihrer Füllung ist.

Fügen Sie in einer Schüssel Reis, Gemüse aus einer Pfanne, Salz, schwarzen Pfeffer (oder eine Mischung aus Pfeffern), einen Teelöffel mit einem Haufen einer Mischung aus getrockneten Kräutern hinzu und gießen Sie für die endgültige Weichheit des Hackfleischs 50-70 Gramm klares Wasser hinein.

Keine Eier sind gut für Schnitzel, die "zusammengebunden" und verdichtet werden müssen, aber hier sind sie völlig unbrauchbar.

Keine Eier sind gut für Schnitzel, die zusammengebunden und verdichtet werden müssen, aber hier sind sie völlig unbrauchbar

4. Die Füllung gut mischen und beiseite stellen.

Von den Kohlblättern die dicke Spitze sozusagen "Ader" abschneiden.
Wir nehmen ein Blatt, legen das Hackfleisch in Form einer länglichen Pastete in die Mitte und falten es "Umschlag".

5. Und so 24 mal ... So viel Kohlroulade habe ich bekommen. Ich mache immer, bis das Hackfleisch vorbei ist. Kleinere Blätter oder zwei verbinden, oder kleine Entchen drehen.

Hier in diesem Stadium können sie perfekt eingefroren werden. Lege sie einfach in einer Reihe auf ein Holzbrett und in den Gefrierschrank. Nach einer gewissen Zeit, nicht weniger als zwei Stunden, können sie herausgenommen und in das für den Gefrierschrank vorgesehene Geschirr oder einfach in den Beutel gelegt werden. Ich benutze den letzten Weg - es braucht weniger Platz.

Ich benutze den letzten Weg - es braucht weniger Platz

6
Ist es Zeit und Lust, unsere zuvor gefrorenen Kohlrouladen zu kochen? Gut Sie müssen nicht vorher aufgetaut werden, aber da sie ursprünglich einzeln zum Einfrieren ausgelegt waren, sind sie auch nicht in Form eines festen, gefrorenen Stücks im Beutel, sondern liegen wunderschön voneinander entfernt.

Übrigens, die restlichen kleinen Blätter, die nicht eingewickelt werden konnten, können Sie auch einfrieren, und dann mit den Kohlrouladen auskommen und sie auf den Boden der Pfanne legen. Als nächstes legen Sie die Kohlrouladen aus, gießen die Sauce, die Sie normalerweise machen, und schmoren, bis sie weich sind.

Die Garzeit ist immer abhängig von der Kohlsorte. Mit Jungkohl sind die Kohlrouladen in 20 Minuten fertig, und das Schmoren späterer Sorten kann bis zu eineinhalb Stunden dauern. Aber! Bedenken Sie, dass gefrorene Kohlrouladen etwas schneller zubereitet werden als frische. Prüfen Sie die Weichheit mit einer Gabel.

Diese Kohlrouladen habe ich eine halbe Stunde in einem Schnellkochtopf gekocht. Die Sauce wurde aus Brühe gemacht, Tomatenmark und adzhiki. Sauerrahm serviere ich immer zum fertigen Gericht.

Und diese bereits zubereiteten Kohlrouladen können Sie auch einfrieren! Wenn sie plötzlich niemand mehr haben will (naja, müde und das war's), hol sie aus der Pfanne, verteile sie wieder auf dem Brett und in der Tiefkühltruhe. Trotzdem: Nach ein paar Stunden in eine Schüssel oder einen Beutel geben und im Gefrierschrank aufbewahren, bis Sie sie essen möchten ... Am besten jedoch nicht länger als einen Monat, maximal zwei.

Das ist alles, einfrieren und keine Angst haben, denn es ist einfach und leicht!

Gefüllter Kohl ist nicht traditionell Russisches Gericht und ein Rezept für nahöstliche und europäische Küche. Gefrorene Kohlrouladen - das ist eine echte Hilfe für Hausfrauen, denn sie können jederzeit gekocht werden, nur um das Halbzeug aus dem Gefrierschrank zu holen. Trotz der einfachen Zubereitung hat das Gericht seine eigenen Geheimnisse.

Wie man halbfertigen gefüllten Kohl kocht?

Zusammensetzung:

  1. Kohl - 1 Kopf
  2. Hackfleisch (kann durch Pilze ersetzt werden) - 1 kg
  3. Zwiebeln - 1 Stck.
  4. Hühnerei - 1 Stck.
  5. Reis - 5 EL. l
  6. Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack

Kochen:

  • Zuerst müssen Sie die Füllung vorbereiten. In einer separaten Schüssel Ei mischen, würzen, fein gehackte Zwiebeln, gekochten Reis und Hackfleisch . Wenn die Füllung fertig ist, können Sie Kohl zubereiten.
  • Nehmen Sie die großen Blätter vorsichtig vom Kopf, legen Sie sie in die Pfanne und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang. Legen Sie in jedes vorbereitete Blatt die Füllung, wickeln Sie es ein und legen Sie es in den Gefrierschrank.
  • Gefrorene Kohlrouladen sind fertig, jetzt können Sie sie jederzeit nach folgendem Prinzip zubereiten:
  • Die Kohlrouladen ohne Auftauen in eine dicke Gusseisenpfanne geben. Geriebene Schale darüber streuen. rohe Karotte und fügen Sie eine kleine rohe Birne hinzu. Gießen Sie kochendes Wasser in den Topf, so dass das Halbzeug vollständig bedeckt ist. Mit einem Deckel abdecken.
  • Wenn das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze, fügen Sie etwas saure Sahne, Salz nach Geschmack und Tomatensauce hinzu. Gefüllte Kohlrouladen dünsten. Fertiggericht Heiß servieren, mit Kräutern bestreut.
  • Gefrorene Kohlrouladen können auch im Ofen gekocht werden. Legen Sie die Halbzeuge auf eine Keramik-Auflaufform. Gießen Sie etwas Wasser auf den Boden. Mit Kürbis gefüllte Kohlrouladen oder die Sauce kochen. Wenn gewünscht, mit geriebenen Möhren bestreuen.
  • Decken Sie das Formular mit halbiertem Pergamentpapier oder Folie ab. Zwischen dem Papier und den Kohlrouladen sollte ein kleiner Spalt sein. Die ersten 30 Minuten backen Sie Kohlrouladen bei einer Temperatur von 120 Grad, nach ungefähr einer Stunde bei einer Temperatur von 150 Grad. Beobachten Sie das Wasser, wenn es verdunstet ist, gießen Sie etwas mehr.
  • Nehmen Sie das Papier aus der Form, gießen Sie den gefüllten Kohl mit der freigesetzten Sauce und lassen Sie ihn weitere 10 Minuten im Ofen. bei einer Temperatur von 170 Grad.

Siehe auch: Gemüse zu Hause einfrieren.

Wie man gefüllten Kohl kocht?

Klassische Kohlrouladen


Klassische Kohlrouladen

Zusammensetzung:

  1. Kohl - 1 Kopf
  2. Schweinefleisch - 1 kg
  3. Schweinefett - 150 g
  4. Zwiebeln - 1 Stck.
  5. Saure Sahne - 150 g
  6. Tomatenpüree - 50 g
  7. Gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack

Kochen:

  • Trennen Sie die Blätter vom Kohl, tauchen Sie sie in kochendes Salzwasser und kochen Sie sie einige Minuten bei schwacher Hitze.
  • Das Schweinefleisch in dünne Scheiben schneiden, verquirlen, salzen und pfeffern. Zwiebel fein hacken und in Fett auslöschen. Legen Sie auf jedes Kohlblatt eine Scheibe Fleisch und gedünstete Zwiebeln.
  • Wickeln Sie jedes Blatt mit einer Rolle. Halbzeuge in den Gefrierschrank schicken.
  • Für die Zubereitung Kohlblätter auf den Boden der Pfanne legen, Kohlröllchen darauf legen, mit kochendem Salzwasser aufgießen, Schmalz dazugeben und ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Wenn das Gericht fertig ist, gießen Sie es mit Tomatensauce und Sauerrahmsauce. Heiß servieren.

Gefüllter Kohl mit Käse


Gefüllter Kohl mit Käse

Zusammensetzung:

  1. Kohl - 1 Kopf
  2. Tomaten - 0,5 kg
  3. Zwiebeln - 1 Stck.
  4. Käse - 500 g
  5. Schweinefleisch - 1 kg
  6. Eier - 3 Stk.
  7. Aromatisierter Essig - 5 EL. l
  8. Brot - 3 Stück
  9. Pflanzenöl - 2 EL. l
  10. Salz und Pfeffer abschmecken

Kochen:

  • Die Blätter vom Kohl trennen, in einen Topf mit kochendem Wasser geben und weich kochen. Die Schale von der Tomate nehmen und in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken, Käse auf einer mittleren Reibe reiben, Schweinefleisch fein hacken. Gehackte Zwiebeln, Schweinefleisch, Käse, Eier und aromatisierten Essig in einer separaten Schüssel mischen.
  • Das Fruchtfleisch zerdrücken und zur Füllung hinzufügen. Salz und Pfeffer. Gekochte Füllung auf Kohlblättern verteilen, Brötchen formen und fixieren. Fertige Halbzeuge einfrieren.
  • Für die Zubereitung des Gerichts das Öl in einer Pfanne erhitzen, 70 ml Wasser, etwas Essig und Tomaten hinzufügen. In der entstandenen Sauce den Kohl ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Buchweizen mit Buchweizen


Buchweizen mit Buchweizen

Zusammensetzung:

  1. Kohl - 1 Kopf
  2. Buchweizen - 200 g
  3. Sonnenblumenöl - 200 ml
  4. Getrocknete Pilze (beliebig) - 30 g
  5. Zwiebeln - 70 g
  6. Paniermehl - 100 g
  7. Mehl - 40 g
  8. Salz und Pfeffer abschmecken

Kochen:

  • Kochen Sie den Kohl in Salzwasser für ca. 15 Minuten. Blätter vorsichtig abschneiden. Setzen Sie auf sie vorgekochten Buchweizen, fügen Sie Pflanzenöl hinzu. Binden Sie jedes Fadenblatt. Den Kohl einrollen Paniermehl und brate sie in Pflanzenöl, bis sie gekocht sind.
  • Wenn Sie den Hauptteil kochen, können Sie mit der Sauce fortfahren. Einweichen getrocknete Pilze für 4 Stunden in Wasser kochen. Zwiebel fein hacken und mit Mehl anbraten, Champignonsuppe, fein gehackte Champignons und gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben. Gießen Sie die vorbereitete Soße über die Schüssel und servieren Sie sie heiß. In diesem Rezept können Sie nicht nur die gefüllten Kohlhalbfabrikate einfrieren, sondern auch die Sauce zubereiten. Sie können es mehrere Tage in einem sauberen Glasbehälter mit Deckel aufbewahren.

Kohlrouladen - leckeres Gericht , die viele Möglichkeiten für Rezepte hat. Sie können gefüllten Kohl für Fleisch, Pilze und Gemüse zubereiten, die Halbfabrikate im Gefrierschrank einfrieren und zum richtigen Zeitpunkt kochen. Gefüllter Kohl kann als separates Gericht oder mit einer Beilage serviert werden. Dazu passen zum Beispiel Bratkartoffeln mit Knoblauch!

Kohlrouladen sind für viele ein Lieblingsgericht. Nur wenige Menschen wissen, dass selbst gekochte Kohlrouladen ohne Beeinträchtigung eingefroren werden können schmecken und Nährwert. Es ist einfach, gefüllten Kohl einzufrieren. Die Hauptsache ist, ihn in der letzten Phase der Zubereitung zu machen und dann rauszukommen und zu kochen. Lassen Sie uns genauer betrachten, wie man gefrorene Kohlrouladen kocht.

In nur einer Stunde verwandeln sich Ihre gefrorenen Kohlrouladen in ein großartiges Gericht, das sogar auf einem festlichen Tisch serviert werden kann.

Zutaten

Main

  • gefrorene Kohlrouladen;
  • Öl braten.

Für die Sauce

  • Tomatenpaste;
  • Karotten;
  • Pfeffer;
  • Salz

Kochen

  1. In einer tiefen Pfanne das Pflanzenöl erhitzen. Legen Sie die Kohlrouladen ohne Auftauen und braten Sie sie vor dem Auftauen. Versuchen Sie nicht, knusprig zu werden - in unserer Situation müssen die Kohlrouladen aufgetaut und nicht gekocht werden.
  2. Zwiebeln und Möhren schälen. Zwiebel fein hacken und mit erhitztem Pflanzenöl in eine Pfanne geben, goldbraun braten.
  3. Karotte reiben und zu der Zwiebel geben, 5 Minuten anbraten.
  4. Zwiebel und Karotte mit Tomatenmark gießen, salzen, pfeffern und ca. 6 Minuten köcheln lassen.
  5. Bereiten Sie die Töpfe vor: Legen Sie die Kohlrouladen hinein, gießen Sie die Sauce darüber.
  6. Stellen Sie es in einen kalten Ofen und schalten Sie es sofort für 40-50 Minuten ein (bis zu 180 Grad).

Es gibt eine andere Art des Kochens: Gefrorene Kohlrouladen kochen. Wenn Sie in einem Kochtopf kochen, legen Sie die Kohlrouladen hinein, bedecken Sie sie mit Sauce, schließen Sie sie mit einem Deckel und legen Sie sie für etwa 40-60 Minuten auf das Feuer.

Das weiß jeder köstlich gefüllter Kohl kann kurz vor dem Kochen gekocht werden. Aber es gibt einen solchen Typ von Hausfrauen, die manchmal viel Freizeit haben, bereit sind, lange mit einer großen Menge von Produkten zu arbeiten und in einer Zeit, in der nicht genug Zeit ist, das Abendessen in einer halben Stunde zu kochen. In solchen Fällen ist dieses einfache Rezept hilfreich, mit dem Sie erfahren, wie Sie gefrorenen, gefüllten Kohl für die spätere Verwendung zubereiten können. Passend zum Rezept werden auf den Schritt-für-Schritt-Fotos nicht nur meine Geschichte, sondern vielleicht auch Ihr Kochen von gefrorenen Kohlrouladen deutlicher.

Für die Vorbereitung benötigen Sie:

- Weißkohl ;

- Fleisch oder Hackfleisch;

- runder Reis.

Wenn alle Produkte verfügbar sind, können Sie mit der Verarbeitung fortfahren.

Wie man Kohl für Kohl kocht

Das erste, was zu tun ist, ist, einen Stiel von allen Köpfen abzuschneiden.

Kohl in tiefe Pfannen geben, kochendes Wasser gießen und abkühlen lassen.


Kohl in tiefe Pfannen geben, kochendes Wasser gießen und abkühlen lassen

Während die Kohlblätter weich sind, machen Sie oder nehmen Sie fertiges Hackfleisch.

Wie man Kohlfüllung macht

Wie wählt man Fleisch für Hackfleisch - jeder entscheidet nach seinem Geschmack.


Bis zur Hälfte gekochten Rundkornreis kochen. Saubere und sehr fein geschnittene Zwiebeln. All dies wird mit Fleisch in die Schüssel gegeben.


Pfeffer und Salz gut mischen.

Wie man Kohlrouladen macht

Wir entfernen die Blätter von den Kohlköpfen. Schaden und fette Mitte schneiden wir ab.


In Kohlblätter, Hackfleisch und Reis einwickeln.


Gefüllter Kohl in Sudochek oder einfach in einem Einwegbeutel in einer Schicht gefaltet. Dies macht es einfach, den Kohl vor dem Kochen zu teilen. Wir senden das resultierende Produkt in den Gefrierschrank.


Wie man gefrorene Kohlrouladen kocht

Vor dem Garen kann das Werkstück nicht aufgetaut werden. Es werden genügend gefrorene Kohlrouladen in einer Pfanne ausgelegt und mit kochender Sauce übergossen.


Tomatensauce für Kohl kann aus mit Tomaten verdünnter Tomatenpaste hergestellt oder verwendet werden Tomatensaft Sie können sich aber auch auf eine spätere Verwendung vorbereiten. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, dann reine fleischige Tomaten, bulgarische Paprika und gehacktes Gemüse sollte in einem Mixer geschlachtet werden. Als nächstes müssen Sie nur die Mischung in Sudochku oder Pakete zum Einfrieren gießen. Sie können die Sauce direkt am Feuer in einem kleinen Topf auftauen.

Hier ist es auf einfache Weise Wenn Sie sich einen freien Tag gönnen und gefrorenen Kohl haben, können Sie jederzeit einfach und schnell ein leckeres Gericht für die ganze Familie zubereiten oder unerwartete Gäste treffen.

Lecker und herzhafte Mahlzeit Was ist nicht anders als zu Hause analog? Diese Frage wird häufig von Hausfrauen gestellt, die Kohlblätter bevorzugen, um sie nicht allein mit Hackfleisch zu füllen, sondern um sie in gefrorener und gebrauchsfertiger Form in Geschäften zu kaufen.

Es ist zu beachten, dass vor dem Kochen fertig gefüllter kohl - Halbfabrikate zum Mittag- oder Abendessen, es wird empfohlen, sie im Supermarkt sorgfältiger auszuwählen. Schließlich gibt es einige Fälle, in denen solche Produkte in beschädigter Form gekauft wurden.

mit leckerer Gemüsebrühe

Zutaten erforderlich:

  • Tomatenmark - 2 große Löffel;
  • große frische Karotten - 1 Stk.;
  • reife rote Tomaten - 2 Stk.;
  • Gefrorener vorgefertigter gefüllter Kohl, im Laden gekauft - 1,5 kg;
  • Birnen groß - 2 Stück;
  • Erbsen schwarzer Pfeffer - 7 Stk.;
  • Jodsalz - 2 kleine Löffel;
  • Mayonnaise mittleres Fett - 50 gr.;
  • frisches Grün - mittlerer Haufen.

Garprozess:

Gefüllte Kohlhalbfabrikate: wie man sie kocht, damit das Gericht leicht serviert werden kann festlicher Tisch und zur gleichen Zeit hätte niemand gedacht, dass das Abendessen nur teilweise zur Gastgeberin des Hauses gemacht wurde. Es ist sehr realistisch, denn das Wichtigste ist, eine köstliche, duftende und reichhaltige Brühe mit Gemüse zuzubereiten.

Gefüllte Kohlhalbfabrikate: Kochen und Verarbeiten von Gemüse


Sie sollten eine große frische Karotte, 2 große Zwiebeln nehmen, sie gut waschen, schälen und schälen, dann mit einem Messer oder einem Rost hacken Sie sollten eine große frische Karotte, 2 große Zwiebeln nehmen, sie gut waschen, schälen und schälen, dann mit einem Messer oder einem Rost hacken. Als nächstes müssen Sie einen kleinen Haufen Gemüse abspülen und fein hacken. Danach müssen Sie 2 reife rote Tomaten mit kochendem Wasser kochen, sie für etwa 20 Minuten in heißem Wasser einweichen, dann den harten Schälfilm entfernen und sofort in kleine Würfel schneiden.

Dish Bildung

Bevor Sie gefüllten Kohl zubereiten, der halbfertig mit lecker ist, müssen Sie eine tiefe Schüssel nehmen und alle gefrorenen Produkte fest hineingeben. Außerdem müssen sie mit gewöhnlichem Trinkwasser gegossen und mit schwarzem Pfeffer in Form von Erbsen aromatisiert werden.

Wärmebehandlungsschalen


Nachdem das Wasser in der Pfanne kocht, fügen Sie die geriebenen Karotten, die gehackten reifen Tomaten und die gehackten Zwiebeln zu den Kohlrouladen hinzu Nachdem das Wasser in der Pfanne kocht, fügen Sie die geriebenen Karotten, die gehackten reifen Tomaten und die gehackten Zwiebeln zu den Kohlrouladen hinzu. Als nächstes muss das Geschirr geschlossen und 27-30 Minuten bei schwacher Hitze gekocht werden. Zum Gericht empfehlen wir, 2 große Löffel Tomatenmark, fettarme Mayonnaise und gehacktes Gemüse hinzuzufügen. Nachdem das Mittagessen eine halbe Stunde lang gekocht wurde, sollte es vom Herd genommen und auf Teller gelegt werden.

Richtige Portion

Fertige Kohlrouladen mit Brühe werden vorzugsweise zusammen mit heißer, gehaltvoller Brühe serviert. Auch für dieses Gericht empfiehlt es sich, die Eiswanne mit zu servieren Tomatensauce , saure Sahne und frisch gehacktes Gemüse.

Guter Rat

Um dieses Gericht nahrhafter zu machen, können Sie zusätzlich zu Karotten und Zwiebeln ein paar kleine ganze oder vier Kartoffelknollen in die Brühe geben.